Vosonic bringt mobilen Bildspeicher mit 500 GByte

VP5500 kostet je nach Festplattenkapazität zwischen 189 und 359 Euro

Vosonic hat einen mobilen Bildspeicher mit einer Kapazität von maximal 500 GByte auf den Markt gebracht. Mit dem VP5500 können Fotografen ihre Bilder unterwegs von einer Flash-Speicherkarte auf eine 2,5-Zoll-SATA-Festplatte übertragen. Eine Verify-Funktion stellt dabei sicher, dass die Daten korrekt kopiert wurden.

Das 13,5 mal 7,5 mal 2 Zentimeter große Gerät unterstützt laut Hersteller alle gängigen Kartenformate wie Compact Flash, SD, SDHC, MMC, Memory Stick, Memory Stick Pro, Mini-SD (mit Adapter), RS-MMC (mit Adapter), Memory Stick Duo (mit Adapter) und Memory Stick Pro Duo (mit Adapter). Die durchschnittliche Transferrate soll bei 10 MByte/s im Ultra-DMA-Modus liegen.

Gespeicherte Fotos (JPEG und RAW mit EXIF-Daten) lassen sich auf einem integrierten 3,5-Zoll-LC-Display mit einer Auflösung von 320 mal 240 Bildpunkten betrachten. Zusätzlich steht eine Zoom-, Dreh- und Diashow-Funktion zur Verfügung.

Am PC oder Notebook angeschlossen, kann der Vosonic VP5500 als externes Laufwerk oder als Kartenleser eingesetzt werden. Die Datenübertragung erfolgt via USB 2.0 mit maximal 480 MBit/s. Mittels einer PictBridge-Schnittstelle können Fotos auch ohne Umweg über den Computer gedruckt werden. Die Stromversorgung erfolgt über einen auswechselbaren Lithium-Ionen-Akku.

Mit kleineren Festplatten von 80 bis 320 GByte ist der Bildspeicher bereits seit längerem zu Preisen zwischen 229 und 309 Euro beim Distributor Istego erhältlich. Das neue 500-GByte-Modell kostet 359 Euro. Außerdem gibt es noch eine Variante ohne Festplatte für 189 Euro. Im Lieferumfang sind auch ein USB-Kabel, eine Ledertasche und ein Netzladegerät enthalten.

Vosonic VP5500
Der Vosonic VP5500 bietet bis zu 500 GByte Speicherkapazität (Bild: Vosonic).

Themenseiten: Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Vosonic bringt mobilen Bildspeicher mit 500 GByte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *