Wikipedia-Gründer startet Plattform zu Umweltthemen

"Wikia Green" soll zu vertrauenswürdiger Quelle in Umweltfragen werden

Jimmy Wales, Gründer der Online-Enzyklopädie Wikipedia, hat mit Wikia Green eine Wissensplattform zu ökologischen Themen vorgestellt. „Wikia Green soll zu einer vertrauenswürdigen Quelle für Informationen zu Umweltthemen werden und richtet sich an Menschen, die sich informieren und umweltverträglicher leben wollen“, heißt es in einer Mitteilung des Projekts.

Als Beispiel zur Abgrenzung zu Wikipedia nannte Wales die Beiträge zu Klimagasen auf beiden Plattformen. Während Wikipedia Klimagase allgemein beschreibe, gehe es bei Wikia Green eher darum, wie jeder einzelne seinen Ausstoß an klimaschädlichen Gasen reduzieren könne. Artikel auf Wikia Green sollen auch besser verständlich und damit für den Durchschnittsleser relevanter sein.

„Das Ganze wurde durch ein Gespräch mit Al Gore im letzten Jahr ins Rollen gebracht, noch bevor er den Nobelpreis bekommen hat. Er sagte, eine grünes Wiki sei eine gute Idee“, erklärte Wales. „Wir haben darüber diskutiert und ich habe dann entschieden, dass es wirklich ein gute Idee ist.“

Themenseiten: Internet, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Wikipedia-Gründer startet Plattform zu Umweltthemen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *