Hewlett-Packard bringt All-in-One-Drucker mit WLAN

Officejet J4624 ab Oktober für 130 Euro verfügbar

Hewlett-Packard hat seine Officejet-Reihe um das WLAN-fähige Farb-All-in-One-Modell J4624 erweitert, das mit einem monatlichen Druckvolumen von bis zu 3000 Blatt für den Einsatz im Home-Office oder in kleinen Unternehmen konzipiert ist. Das Multifunktionsgerät kommt voraussichtlich im Oktober für 129,99 Euro in den Handel.

Im Entwurfmodus druckt und kopiert der thermische Tintenstrahler nach Herstellerangabe pro Minute bis zu 27 DIN-A4-Seiten in Schwarzweiß und 21 in Farbe. Die Druckauflösung beträgt gerendert bis zu 600 dpi und optimiert maximal 4800 mal 1200 dpi.

Die Kopiereinheit arbeitet mit einer maximalen Auflösung von 600 mal 1200 dpi. Sie kann in einem Arbeitsgang 99 Kopien anfertigen, die sich von 10 bis zu 600 Prozent vergrößern oder verkleinern lassen.

Mit dem Flachbett-Farbscanner ist es möglich, Vorlagen in einer Auflösung von bis zu 1200 mal 2400 dpi und mit 48-Bit-Farbtiefe zu digitalisieren. Das integrierte 33,6-KBit/s-Faxmodem erlaubt den Versand und Empfang von Farb- und Schwarzweiß-Dokumenten. Es bietet eine Speicherkapazität von 100 Seiten sowie 99 Kurzwahlnummern.

Ein einzeiliges LC-Display informiert über anstehende Scan-, Druck- und Faxaufträge. Die Standard-Papierzufuhr fasst 100 Blatt. Der Anschluss des All-in-One-Druckers an den Computer erfolgt via USB 2.0 oder WLAN (802.11b/g). HP gewährt auf den Officejet J4624 All-in-One ein Jahr Garantie.

HP Officejet J4624
Der OfficeJet J4624 kommt im Oktober für 130 Euro in den Handel (Bild: HP).

Themenseiten: Hardware, Hewlett-Packard (HP)

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Hewlett-Packard bringt All-in-One-Drucker mit WLAN

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. September 2008 um 17:28 von Shakeitbeer

    TintenPatrone
    An sich ein sehr gutes Angebot mit allen Feinheiten und technischen Raffinessen, die man sich heutzutage von einem Drucker wünscht. Nur ein riesen Manko ist definitiv die DREIFARBENTINTENPATRONE. Ist eine der drei Farben leer, so MUß eine komplette Patrone gewechselt werden. ABSOLUTE Verschwendung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *