Telekom setzt auf ISDN-TK-Anlagen von Funkwerk

FEC liefert Technologie, Service und Logistik der Eumex 401 für Privatkunden von T-Home

Funkwerk Enterprise Communications (FEC) ist ab Januar 2009 ausschließlicher Lieferant von ISDN-TK-Anlagen für den Telekom-Privatkundenbereich T-Home. Das Nürnberger Unternehmen liefert die Technologie und übernimmt Logistik sowie Service der ab dem ersten Quartal 2009 verfügbaren Anlage Eumex 401. Verkauft wird sie über das Vertriebsnetz der Deutschen Telekom, etwa die konzerneigenen Shops.

An die TK-Anlage Eumex 401 lassen sich bis zu vier analoge Endgeräte anschließen, beispielsweise zwei Telefone, Fax und Anrufbeantworter. Über einen USB-Port kann sie einen PC mit dem Internet verbinden. Als Premium-Service bietet FEC künftigen Eumex-Kunden Installation und Konfiguration der TK-Anlage per Fernwartung an.

Zwar ist die Verwendung von ISDN für den Internetzugang in Deutschland stark rückläufig, laut aktuellen Zahlen der Initiative D21 nutzen aber immerhin noch gut 14 Prozent der Haushalte diese Technologie (2007: 16,6 Prozent).

FEC hat durch die Übernahme der Firma Elmeg im Dezember 2003 auch deren Tradition in der Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom geerbt. Bisher beschränkte sie sich jedoch auf die Zulieferung von Technologie. Mit dem aktuellen Abkommen wird sie erstmals auf Logistik- und Serviceaufgaben ausgeweitet.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Telekom setzt auf ISDN-TK-Anlagen von Funkwerk

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. März 2009 um 23:46 von Stefan Bessas

    Eumex 401 , da fehlt doch was ….
    Leider leitet die Eumex 401 keinen Gebührenimpuls an einen Einheitenzähler weiter . Wurde wohl nicht an Gewerbliche Nutzer gedacht ! Schade , und beratung der Telekom fehlerhaft . Wir nehmen deshalb eine Stoppuhr wenn ein Gast Telefonieren möchte . Tiefste Steinzeit bei Technik und Beratung !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *