Testsuite zur Prüfung von PDF/A-Validierern freigegeben

Über 200 nicht konforme Dateien stellen Validierungstools auf die Probe

Die Technical Working Group des PDF/A Competence Center hat eine Testsuite zur Überprüfung der Qualität von PDF/A-Validierern zum kostenlosen Download freigegeben. Die als „Isartor-Testsuite“ bezeichnete Sammlung beinhaltet über 200 Dateien, die systematisch alle Anforderungen von PDF/A-1b verletzen. Sie hilft so Anwendern und Software-Anbietern, sich zu vergewissern, dass PDF/A-Validierer auch tatsächlich alle Regeln berücksichtigen.

Die Isartor-Testsuite eignet sich dazu, Validierer verschiedener Hersteller zu evaluieren und die Möglichkeiten für spezifische Einsatzgebiete zu ermitteln. PDF/A-Validierer werden genutzt, um die Qualität von PDF/A-Dokumenten zu überprüfen, etwa im Posteingang, vor der Archivierung und vor dem Versand.

Auf Grundlage der aktuellen Version der Isartor-Testsuite sind auch eine Produktprüfung oder sogar Zertifizierungen angedacht. Außerdem plant das Competence Center eine Variante der Testsuite für PDF/A-1a.

Themenseiten: PDF, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Testsuite zur Prüfung von PDF/A-Validierern freigegeben

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *