Wortmann kündigt Mediacenter mit 750-GByte-Festplatte an

Terra Mediacenter 3000 ab Mitte September für 700 Euro verfügbar

Wortmann hat mit dem Terra Mediacenter 3000 ein All-in-One-Gerät vorgestellt, das einen Sat-Receiver, einen DVD-Rekorder und eine Settop-Box in sich vereint. Eine AMD-Low-Voltage-CPU mit 45 Watt Leistungsaufnahme sowie eine stromsparende 750-GByte-Festplatte von Western Digital sollen den Energieverbrauch gering halten.

Das 5,3 Zentimeter hohe Gerät kommt mit einer Hybrid-TV-Karte für den Empfang von DVB-S-, DVB-T- und analogen Fernsehsignalen. Zudem verfügt es über einen DVD-Brenner, WLAN und Gigabit-Ethernet. Die Steuerung erfolgt per Fernbedienung über die in Windows Vista Home Premium integrierte Mediacenter-Oberfläche.

Für den Anschluss an einen Fernseher oder eine Surround-Anlage stehen HDMI-, DVI- und VGA-Schnittstellen sowie ein optischer 7.1-Audioausgang zur Vefügung. Eine kabellose Mediacenter-Tastatur ist optional erhältlich.

Das Terra Mediacenter 3000 kommt voraussichtlich Mitte September für 699 Euro in den Handel. Wortmann plant nach eigenen Angaben auch eine HDTV-Variante mit Blu-ray-Laufwerk und Hybrid-DVB-S2-Karte.

Wortmann Terra Mediacenter 3000
Das Terra Mediacenter 3000 kann Sat-Receiver, DVD-Rekorder und Settop-Box ersetzen (Bild: Wortmann).

Themenseiten: Hardware, Personal Tech, Wortmann

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Wortmann kündigt Mediacenter mit 750-GByte-Festplatte an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *