Symantec kauft PC Tools

Übernahme soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden

Symantec hat den australischen Softwarehersteller PC Tools übernommen. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Unter der Voraussetzung, dass die zuständigen Wettbewerbsbehörden ihr Einverständnis geben, wollen Symantec und PC Tools die Akquisition bis zum Jahresende abschließen.

Mit dem Kauf von PC Tools will Symantec seine Produktreihe für Endverbraucher stärken. „Wir sind davon überzeugt, dass der Zusammenschluss unserer Unternehmen den Verbrauchern mehr Auswahlmöglichkeiten und einen besseren Schutz in der digitalen Welt bieten wird“, sagte Janice Chaffin, Präsidentin der Endverbrauchersparte von Symantec.

PC Tools soll unter der Leitung seines CEO Simon Clausen als eigenständiges Team innerhalb des Consumer-Geschäftsbereichs von Symantec agieren. Symantec will zudem den Markennamen PC Tools nutzen sowie Bestandskunden und Partner von PC Tools weiterhin bedienen.

Themenseiten: Business, PC Tools, Symantec

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Symantec kauft PC Tools

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *