Microsoft startet im Oktober Blog über Windows 7

"Engineering Windows 7" verspricht Blicke hinter die Kulissen der Entwicklung des Vista-Nachfolgers

Microsoft will im Oktober während der Professional Developers Conference (PDC) und der Windows Hardware Engineering Conference (WinHEC) weitere Informationen zum Vista-Nachfolger Windows 7 bekanntgeben. Dafür wurde der Blog „Engineering Windows 7“ eingerichtet.

„PDC und WinHEC werden die ersten Veranstaltungen sein, bei denen wir tiefere technische Einblicke in Windows 7 gewähren“, schrieben die leitenden Windows-Entwickler Jon DeVaan und Steven Sinofsky jetzt. „Wir sind davon überzeugt, dass eine offene und ehrliche Diskussion über die Entwicklung des Betriebssystems wichtig ist für den Erfolg von Windows 7. Genau diesen Dialog wollen wir über den Blog führen.“

Für die nächsten Monate kündigten Sinofsky und DeVaan regelmäßige Beiträge über die Entwicklung an. Details könnten aber nur dann genannt werden, wenn sie ein bestimmtes, konkretes Entwicklungsstadium erreicht hätten.

Bisher ist wenig über Windows 7 bekannt. Der Kernel des Vista-Nachfolgers soll auf Windows Server 2008 basieren, und die Nutzeroberfläche will Microsoft um ein Multitouch-Interface
erweitern. Als Termin für die Markteinführung nennt das Unternehmen schon seit längerem Anfang 2010.

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows 7, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Microsoft startet im Oktober Blog über Windows 7

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. September 2008 um 8:31 von kepawo

    Werbung
    …und wenn jetzt noch die blöde Werbung mitten im Text wegfiele, die, so sie animiert ist, konzentriertes Lesen erfolgreich verhindert, dann wären diese Artikel wirklich eine nützliche Sache.

  • Am 4. Februar 2009 um 12:56 von Alexander Lüneberg

    Betrieb des Computers mit Windows 7
    Ich muss sagen, dass ich wirklich stark überrascht von der funktionalität und vorallem der schnelligkeit von Windows 7 bin. Es sieht noch ein wenig besser als Vista aus ist aber um ein vielfaches schneller. Ich habe nur 1024 MB Arbeitsspeicher und trotzdem läuft es sehr schnell.

    Mein Lob an Microsoft

    • Am 20. Februar 2009 um 23:16 von Alexander Lüneberg

      AW: Betrieb des Computers mit Windows 7
      Ich habe es seit einigen Wochen auf meinen recher installiert, jedoch musste ich feststellen, das meine festplatte defekt war. Es kann demzufolge durchaus sein, das sie Beta version bei einigen rechner Die Hardware beschädigen kann. Ich rate deshalb, es wirklich nur auf einem Testpc zu installieren. Wer noch fragen hat, schreibt mir an alex_lueneberg@web.de!

      Danke fürs lesen

  • Am 23. Februar 2009 um 8:59 von thomas

    Innovativ
    "[…]Der Kernel des Vista-Nachfolgers soll auf Windows Server 20008 basieren[…]"

    Das ist doch mal zukunftsorientiert ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *