eBay-Nutzer kritisieren neue Suchfunktion

Versuch der Vereinfachung offenbar gescheitert

Seit eBay gestern seine neue Suchfunktion der breiten Masse zugänglich gemacht hat, füllen sich die Foren des Online-Auktionshauses mit Beschwerden. In Kommentaren wie „Die neue Suche ist unübersichtlich und benutzerfeindlich“ oder „Total verwirrend“ bis „Nun findet man nichts mehr“ fordert die eBay-Community die Rückkehr zur alten Suche.

Dabei sollten das neue Design und die teilweise überarbeitete Navigation den Anwendern zu einer besseren Übersicht verhelfen. „Die Suche anhand vorgeschlagener Kategorien funktioniert wie bisher“, heißt es auf einer Informationsseite von eBay. Auch die Suche nach Artikelmerkmalen arbeite weiter wie gewohnt. „Allerdings haben wir die Bedienung vereinfacht und sind damit auf diverse Anregungen von eBay-Mitgliedern eingegangen.“

Im Mittelpunkt der Anwenderbeschwerden steht neben den unzufriedenstellenden Suchergebnissen hauptsächlich die neue Navigation. So müsse aufgrund der neuen Gliederung der Produktkategorien bedeutend mehr gescrollt werden. Dass die alte Suchversion vollständig und ohne Auswahlmöglichkeit entfernt wurde, stößt auf Unverständnis. eBay hat sich bis dato nicht zu der Kritik geäußert.

Themenseiten: Ebay, Internet, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu eBay-Nutzer kritisieren neue Suchfunktion

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. August 2008 um 13:06 von Petra Findig

    eBay-Nutzer kritisieren neue Suchfunktion
    Wer jetzt nach dem Lesen dieser Meldung auf das Ebay Forum wechselt, wird zu seinem Erstaunen feststellen, dass EBAY nur auf direkte Fragen zu fehlenden Kategorien oder Funktionen antwortet. Als solches sicherlich verständlich. Was jedoch sehr Augenfällig ist, das auf Kritik, die zum Teil sehr detailliert vorgebracht wird in keinster Weise reagiert wird. Dies zeigt dann leider wieder einmal wie ein Großkonzern eine Umstrukturierung seiner internen Organisation, zur Einsparung von Ressourcen hinter einer vermeintlichen Verbesserung des Produktes versteckt. Und es ihm dabei egal ist wie dies am Markt ankommt. Siemens und T-Com lassen Grüßen.

  • Am 15. August 2008 um 9:27 von Xbastel

    Neue eBay-Suche
    So eine Verschlimmbesserung wie die neue Suche hat es bei eBay bisher noch nicht gegeben. Persönliche Suchbegriffe werden nicht mehr gespeichert. Wahlweise Suche getrennt nach Auktion und Sofortkauf ist auch weggefallen. Bei der Anzeige der Suchergebnisse gehen nur noch 5 Angebote auf eine Bildschirmseite. Damit ist ein gleichzeitiger Überblick über mehr Angebote weggefallen. Die Scrollerei nimmt kein Ende. Das ist sicher nur ein Teil der neuen Mängel. Suchen macht wirklich keinen Spaß mehr.

  • Am 19. August 2008 um 23:26 von z.tastix

    ebay
    wird immer schlechter…das die das nicht peilen…

    ich such gerade nen job…bin berater…die können sich gern bei mir melden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *