Nokia Beta Labs veröffentlicht E-Mail-Programm

Software ermöglicht Zugriff auf Googlemail und andere E-Mail-Accounts

Nokia Beta Labs hat eine neue E-Mail-Software für Nokia-Mobiltelefone entwickelt. Die Anwendung, die sich derzeit im Beta-Stadium befindet, ermöglicht dem Nutzer den Zugriff auf seine E-Mail-Accounts – etwa bei Google, Yahoo oder anderen Internet-Service-Providern. Hotmail wird derzeit allerdings noch nicht unterstützt. Wer seine Mails auf dem Handy lesen will, muss lediglich Benutzername und Passwort eingeben.

Mit dem Programm können Besitzer eines Nokia-Handys nicht nur E-Mails lesen und schreiben, sondern auch Inhalte hoch- und herunterladen oder Push-E-Mail nutzen. Die Software lässt sich von der Homepage von Nokia Beta Labs downloaden.

Themenseiten: Mobil, Mobile, Nokia, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nokia Beta Labs veröffentlicht E-Mail-Programm

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *