StarMoney 6.0 jetzt auch für Mac erhältlich

Finanzsoftware läuft unter Windows-Laufzeitumgebung "Darwine"

Ab sofort ist die Finanzmanagement-Software StarMoney 6.0 auch als Mac-Version erhältlich. StarMoney 6.0 on Mac läuft unter der Windows-Laufzeitumgebung „Darwine“ und somit direkt auf dem Mac.

Die Homebanking-Software von Star Finanz ermöglicht neben klassischem Online-Banking auch das Verwalten von Online-Konten wie Darlehen, Wertpapierdepots oder eines eBay-Kontos. Zudem bietet StarMoney 6.0 on Mac Tools zur Berechnung des Elterngelds und Nettogehalts sowie ein elektronisches Haushaltsbuch. Aktuelle Lastschriften werden im Lastschriftradar auf der Übersichtsseite der Software aufgelistet – Abbuchungen können so jederzeit widerrufen werden. Zudem lassen sich Online-Bezahlsysteme wie PayPal oder Giropay sowie Punktekarten wie Payback oder Miles&More verwalten.

Mac-User können das Programm kostenlos 60 Tage testen. Die Freischaltung zur Vollversion kostet 49,90 Euro oder im monatlichen Abo 2,49 Euro. Systemvoraussetzungen sind Mac OS X 10.5, die Mac-Software X11 und Darwine, eine frei verfügbares Open-Source-Programm.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu StarMoney 6.0 jetzt auch für Mac erhältlich

Kommentar hinzufügen
  • Am 9. August 2008 um 13:16 von Andreas U.

    Vollkommen laienhaft!
    Die Umsetzung mittels Darwine und X11 ist ja wohl ein Witz! Wieso soll ich eine virtuelle Umgebung aufbauen um ein Programm zu "emulieren"?

    Da sieht man das man hier nur mit minimalem Aufwand einen Hotfix unter die Leute bringen will anstatt es direkt vernünftig umzusetzen.

    Dazu braucht auch kein Mensch die 6.0 Version sondern kann auch die alte 5.0 einsetzen…….

    Tip: Geld sparen und warten bis Starfinanz die Hausaufgaben gemacht hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *