Alienware verbaut Profi-Grafik Nvidia Quadro FX 3600M

Zielgruppe des Santa-Rosa-Notebooks sind CAD-Anwender

Alienware bietet sein 15,4-Zoll-Notebook Area 51 m15x ab sofort auch mit Nvidias Profi-Grafik Quadro FX 3600M an. Zur Zielgruppe gehören Anwender im CAD-Bereich.

Das Notebook basiert noch auf der letzten Centrino-Generation Santa Rosa. Es kann individuell auf der Alienware-Website konfiguriert werden. Verfügbar sind beispielsweise der Core 2 Extreme, bis zu 4 GByte RAM und ein Display mit 1920 mal 1200 Pixeln Auflösung. Inklusive aller Optionen klettert der Preis auf über 3000 Euro.

Themenseiten: Alienware, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Alienware verbaut Profi-Grafik Nvidia Quadro FX 3600M

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *