Deutsche Bahn versteigert Tickets auf eBay

Auktionen laufen vom 1. bis zum 10. August

An Schnäppchenjäger wendet sich die Deutsche Bahn vom 1. bis zum 10. August: Innerhalb dieses Zeitraums versteigert das Unternehmen auf dem Online-Marktplatz eBay eine Million Fahrten zu verschiedenen Zielen. Täglich werden zehntausende Fahrten zu günstigen Preisen angeboten.

Resien kann man mit den Billets allein, zu zweit oder „mit Kind und Kegel“ quer durch Deutschland. Auch Fahrten in europäische Metropolen wie Prag, Kopenhagen, Amsterdam, Brüssel, Wien oder Zürich werden versteigert. Das eBay-Angebot der Bahn wechselt in diesem Zeitraum täglich und umfasst sowohl klassische Auktionen mit einem Mindestgebot ab 1 Euro als auch Tickets mit festem Preis zum Sofortkauf.

Den Auftakt der Aktion „Bahntastisch“ bilden vier Benefiz-Auktionen, deren Erlöse dem Deutschen Behindertensportverband DBS zugutekommen. Die erste der vier Benefiz-Auktionen auf eBay beginnt bereits am 29. Juli und endet am 5. August. Versteigert wird eine 16-tägige Reise nach Peking für zwei Personen. Sie umfasst den Flug nach Moskau und ab dort die Hinreise mit der Transsibirischen Eisenbahn und die Rückreise per Flugzeug sowie diverse Attraktionen, die Russland und China entlang der Route zu bieten haben.

Themenseiten: Ebay, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Deutsche Bahn versteigert Tickets auf eBay

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *