LG bringt fünf Centrino-2-Notebooks

Geräte kosten ab 999 Euro

LG hat drei neue Notebook-Serien namens S510, R510 und R410 vorgestellt, die auf Intels Centrino-2-Plattform basieren. Sie sind in Kürze zu Preisen ab 999 Euro erhältlich.

Die S510-Serie umfasst drei Geräte, die von den Core-2-Duo-CPUs P9500, P8600 und P8400 angetrieben wird. Integriert sind bis zu 4 GByte RAM sowie eine diskrete 3D-Grafik vom Typ 9600 GT. Das Display wird von einer LED beleuchtet und soll daher besonders stromsparend sein. Die Optik mit gebürstetem Aluminium-Look außen und mattschwarzer Wabenstruktur innen bezeichnet LG als Iceberg-Design. Die Preise bewegen sich je nach Ausstattung zwischen 1399 und 1599 Euro.

Ein Deckel mit einem Farbverlauf von Schwarz nach Rot und eine weiße Innenseite kennzeichnet die Modelle R510 und R410. Sie sind mit einem Core 2 Duo P8600 und P8400 ausgestattet. Für die Grafik sorgt eine Geforce 9600 M GS beziehungsweise 9300 M GS. Für den Anschluss an moderne LCD- oder Plasma-TVs ist ein HDMI-Port integriert. Beide Geräte kosten 999 Euro.

Im August will LG weitere Centrino-2-Notebooks mit 12-, 13,3- und 17-Zoll-Displays einführen.

R510: Centrino-2-Notebook von LG
R510: Centrino-2-Notebook von LG (Bild: LG)

Themenseiten: Centrino, Hardware, LG, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LG bringt fünf Centrino-2-Notebooks

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *