Samsung zeigt Handy mit 8-Megapixel-Kamera

Mobiltelefon mit dem Namen Innov8 unterstützt HSDPA und WLAN

Nach dem Foto-Handy Omnia mit 5-Megapixel-Kamera hat Samsung nun das Modell Innov8 mit einer integrierten 8-Megapixel-Kamera vorgestellt. Das Quad-Band-Gerät funkt mit dem Datenübertragungsverfahren HSDPA im UMTS-Netz und beherrscht WLAN. Der interne Speicher fasst 16 GByte und kann über Micro-SDHC-Karte auf 32 GByte erweitert werden.

Das Handy unterstützt DivX und nimmt Videos mit 120 Bildern pro Sekunde (QVGA) beziehungsweise 30 Bildern pro Sekunde (VGA) auf. Zu den Fotofunktionen zählen unter anderem Mimik- und Gesichtserkennung, automatische Panorama-Aufnahmen und High Dynamic Range. Für Bilder in dunkler Umgebung besitzt das Innov8 zwei LED-Blitzlichter.

Neben der Kamera-Funktion bietet das Foto-Handy ein großes Display mit per Touchscreen steuerbarer Maus-Funktion, UKW-Radio, Bluetooth, Musik-Player, 3,5-Millimeter-Klinkenstecker und A-GPS. Das Innov8 soll im nächsten Monat in Europa auf den Markt kommen. Der Preis ist noch nicht bekannt.

 Samsung Innov8
Das Samsung Innov8 bietet eine 8-Megapixel-Kamera, WLAN und HSDPA.

Themenseiten: Personal Tech, Samsung, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Samsung zeigt Handy mit 8-Megapixel-Kamera

Kommentar hinzufügen
  • Am 18. August 2010 um 14:23 von Anne

    Samsung INNOV8
    Das Handy ist im täglichen Gebrauch optimal. Leider gibt es im Verlauf von 1 1/2 bis 2 Jahren arge Sofwarprobleme, die nicht gelöst werden können trotz mehrfacher Updates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *