Microsoft überzeugt Anwender mit „Windows Mojave“

Angeblich neues OS wird später als Vista enthüllt

Microsoft will mit eher unkonventionellen Methoden das Image seines viel gescholtenen Vista aufbessern: Anwendern wurde in San Francisco ein angeblich neues OS namens Mojave vorgestellt, zu dem mehr als 90 Prozent positives Feedback gaben. Am Ende enthüllten Mitarbeiter das System als Windows Vista.

Die Redmonder erwägen derzeit, das Video über die Versuchsreihe für Marketingzwecke einzusetzen. Microsoft-Manager wie Bill Veghte sind der Auffassung, dass Vista nach anfänglichen Problemen nun besser ist als sein Ruf und wollen unter anderem mit einer 300-Millionen-Dollar-Werbekampagne gegensteuern.

Die neue Vista-Kampagne gilt auch als Antwort auf die Werbespots von Apple („Ich bin ein Mac. – Und ich bin ein PC.“), die Schwächen des neuesten Microsoft-Betriebssystems humoristisch darstellen. Auf diese Weise gelang es dem Unternehmen von Steve Jobs in den letzten eineinhalb Jahren, die Debatte um Desktop-Betriebssysteme zu dominieren und Marktanteile zu gewinnen.

Forrester Research dagegen hat kurz nach der Microsoft-Demonstration eine Studie vorgestellt, die belegen soll, das Vista auch 18 Monate nach dem Start „sich immer noch abkämpfen muss, um bei Unternehmen einen Fuß in die Tür zu bekommen.“ Laut Forresters monatlicher Desktop-Studie, die auf 50.000 PC-Arbeitsplätzen in 2300 Firmen basiert, erreicht Vista lediglich einen Anteil von etwas unter neun Prozent.

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows Vista, Windows XP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

6 Kommentare zu Microsoft überzeugt Anwender mit „Windows Mojave“

Kommentar hinzufügen
  • Am 25. Juli 2008 um 22:00 von Gustav Gans

    Windows Mojave
    Wer Microsoft ein wenig kennt für den liegt wohl nahe das bereits diese Nachricht auftakt der Werbekampagne ist und nur dazu dient das demnächst auftauchende Video (mein Tipp in 1-2 Tagen) vorzubereiten und glaubhafter erscheinen zulassen. Auf der dann Laiendarsteller ihre Begeisterung über Vista äußern. Obwohl man vorher zu blöd war dieses als eben jenes zu erkennen.

    • Am 29. Juli 2008 um 18:01 von Honk

      AW: Windows Mojave
      Da stimme ich Hand vollkommen zu!

      • Am 30. Juli 2008 um 13:32 von meckermann

        AW: AW: Windows Mojave
        und die mondlandung war inszeniert.

        quellen oder anderartige beweise, ansonsten sind derlei anschuldigungen absolut paranoid.

  • Am 27. Juli 2008 um 17:33 von [g]HOST

    Ich habe VISTA
    Auf meinem Rechner läuft VISTA und ich bin damit sehr zufrieden. Ich habe hier und da etwas konfiguriert und nun läuft es einwandfrei. So soll es sein.

  • Am 31. Juli 2008 um 19:13 von Mojave-Nutzer :-)

    dto.
    Vista32 und 64 sind fantastisch!
    Hatte noch nie solch stabile Systeme.

  • Am 2. August 2008 um 1:40 von Kevin

    Ich hab auch Windows Mojave ^^
    Ich hab auch Vista und bin sehr sehr zufrieden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *