Zusatzakku fürs iPhone ab August erhältlich

Ersatzteil von iPhoneck bietet eine Kapazität von 1500 mAh

iPhoneck wird ab August externe Lithium-Ionen-Akkus für das iPhone 3G auf den Markt bringen. Da Nutzer des Apple-Handys ihren Akku nicht einfach auswechseln können, springen die Akkus von iPhoneck bei Stromproblemen in die Bresche. Der interne Akku des iPhone 3G bietet lediglich eine Kapazität von 1150 mAh und ist bei intensiver Nutzung des Handys schnell leer.

Die Extended-Version von iPhonecks Akku bietet eine Kapazität von 1500 mAh. Sie lässt sich über das Netzteil oder die Dockingstation des Handys in 90 Minuten aufladen und kostet 49,99 Dollar (rund 32 Euro). Der Standard-Akku von iPhoneck bietet 850 mAh und kostet 19 Euro.

Themenseiten: Hardware, Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Zusatzakku fürs iPhone ab August erhältlich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *