Western Digital bringt 2,5-Zoll-SATA-Enterprise-Festplatte

VelociRaptor schafft 10.000 Umdrehungen pro Minute

Mit der VelociRaptor bringt Western Digital die nach eigenen Angaben schnellste SATA-Enterprise-Festplatte für Blade- und 1U/2U-Rack-Server auf den Markt. Die Harddisk im 2,5-Zoll-Format verbraucht laut Hersteller 35 Prozent weniger Energie als die vorhergehende Raptor-Generation im 3,5-Zoll-Format.

Mit einer Geschwindigkeit von 10.000 U./min, einem Datentransfer von 3 GByte/s, 16 MByte Cache und einer Kapazität von bis zu 300 GByte soll sich die VelociRaptor für unternehmenskritische Anwendungen eignen. Die mittlere Zeit bis zum ersten Ausfall (MTBF) beträgt 1,4 Millionen Stunden. Darüber hinaus optimiert Rotary Acceleration Feed Forward (RAFFTM) den Betrieb und die Leistung, wenn die VelociRaptor in Systemen mit mehreren Laufwerken verwendet wird, die starken Vibrationen ausgesetzt sind.

Die 2,5-Zoll-VelociRaptor-Festplatte (Modell WD3000BLFS) wird derzeit von OEM-Kunden geprüft und Ende des Monats bei ausgesuchten Händlern erhältlich sein. Angaben zum Preis liegen noch nicht vor.

Western Digital VelociRaptor


Die VelociRaptor im 2,5-Zoll-Format eignet sich für den Einsatz in Blade- und 1U/2U-Rack-Servern (Foto: Western Digital).

Themenseiten: Hardware, Western Digital

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Western Digital bringt 2,5-Zoll-SATA-Enterprise-Festplatte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *