Windows-Live-Kalender mit neuen Funktionen

Geburtstage aus dem Adressbuch werden automatisch angezeigt

Microsoft hat seinen Windows-Live-Kalender um neue Funktionen ergänzt. Insbesondere die Integration mit anderen Windows-Live-Komponenten wurde verbessert. So ist das Tool jetzt über den Button in Hotmail erreichbar.

Der Kalender von Windows Live zeigt die im Adressbuch eingetragenen Geburtstage jetzt automatisch in einem separaten Layer an. Damit können die Termine mit einem Mausklick ausgeblendet werden. Auch deutsche Feiertage werden jetzt auf diese Weise dargestellt.

Nutzer können ab sofort Kalender nach dem iCal-Standard abonnieren. Zudem funktioniert in der neuen Version die rechte Maustaste, und es stehen Druckansichten zur Verfügung.

Themenseiten: Microsoft, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Windows-Live-Kalender mit neuen Funktionen

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. September 2008 um 16:43 von Eva

    Benutzung ohne Internet
    Kann man den Kalender auch speichern und ohne Internet verwenden.Man ist doch, ich jedenfalls, nicht immer im Internet. Mir wäre es wichtig, diesen Kalender speichern und offline nutzen zu können.

    • Am 16. April 2009 um 13:08 von Mark

      AW: Benutzung ohne Internet
      Ja dann mußt Du in exportieren und in Deinen Standartkalender auf Deinem PC importieren.

      Gruß
      Mark

  • Am 16. April 2009 um 13:06 von Mark

    Windows Live Kalender Geburtstage
    ich habe in meinem Messengereinen Geburtstag drin stehem der ist auf dem 13.4.1983 Datiert gewesen. da das aber falsch ist und ich ihn auf den 19.4 umdatieren will, habe ich es im MSN Messenger wie auch in der Kontaktliste bei mir im MSN geändert.
    Leider wird mir im Kalender immer noch das alte Datum angezeigt.
    Habe ich was falsch gemacht?
    Oder hat das Programm noch einen Fehler?
    Muß ich es nochmal installieren??

    Bitte um Antwort.
    Gruß,
    Mark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *