Dell bringt drei All-in-One-Tintenstrahler für unter 90 Euro

Die Multifunktionsgeräte drucken bis zu 21 Seiten pro Minute

Mit dem V105, V305 und V305w hat Dell drei neue Multifunktionstintendrucker vorgestellt, die Druck-, Kopier- und Scan-Funktionen bieten. Der Dell V105 druckt nach Herstellerangaben Texte und Grafiken mit einer Geschwindigkeit von bis zu 19 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 15 Seiten pro Minute in Farbe (A4-Format). Im Randlos-Modus können Anwender Fotos von bis zu 12,7 mal 17,8 Zentimetern in Farbe erstellen.

Das Modell V305 erlaubt den Fotodruck von Speicherkarten und über einen PictBridge-Anschluss. Damit ist es möglich, direkt von Kameras zu drucken, ohne den PC einschalten zu müssen. Fotos, Dokumente und Bilder lassen sich laut Dell mit bis zu 21 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 16 Seiten pro Minute in Farbe drucken. Der Fotodruck erlaubt Formate von bis zu 21,6 mal 35,6 Zentimetern.

Der Dell V305w kann auch kabellos in ein Funknetzwerk eingebunden werden. Ebenso wie der V305 verfügt er über Funktionen zur Fotobearbeitung, beispielsweise zur Entfernung roter Augen. Die Druckauflösung beträgt bis zu 4800 mal 1200 dpi, die maximale Kopiergeschwindigkeit liegt laut Dell bei 17 Seiten pro Minute.

Alle neuen All-in-One-Farbtintenstrahler verfügen über Dells Ink-Management-System, das die Anzahl der mit jeder Patrone gedruckten Seiten registriert und rechtzeitig warnt, wenn eine Patrone ersetzt werden muss. Der Dell V105 ist ab 60 Euro, der V305 ab 68 Euro und der V305w ab 86 Euro plus Versand erhältlich. Standardmäßig ist im Lieferumfang ein einjähriger Austauschservice am nächsten Arbeitstag enthalten.

Dell


Die maximale Kopiergeschwindigkeit des Dell V305w liegt bei 17 Seiten pro Minute (Foto: Dell).

Themenseiten: Dell, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell bringt drei All-in-One-Tintenstrahler für unter 90 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *