Samsung plant Musikhandy mit Schüttelsteuerung

Modell M3510 ist angeblich mit einem Bewegungssensor ausgestattet

Wie Gizmodo und Unwiredview.com berichten, will Samsung ein Musikhandy mit Bewegungssensor auf den Markt bringen. Der integrierte Musikplayer wird durch Schütteln und Drehen des Handys gesteuert, beispielsweise lässt sich so ein neuer Titel auswählen.

Das ultradünne M3510 misst 11 mal 4,6 mal 1 Zentimeter. Es ist mit einer 2-Megapixel-Kamera, einem UKW-Radio mit RDS und einem 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss ausgestattet, über den der Anwender Kopfhörer anschließen kann. Das Musikhandy unterstützt GSM, GPRS und EDGE. Der interne Speicher umfasst lediglich 20 MByte, er lässt sich jedoch durch MicroSD-Karten erweitern.

Wann das Samsung M3510 in den Handel kommen wird, steht noch nicht fest. Der Preis soll angeblich zwischen 200 und 250 Euro liegen.

Samsung M3510


Durch Bewegen des M3510 lassen sich Musiktitel auswählen (Foto: Gizmodo).

Themenseiten: Hardware, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Samsung plant Musikhandy mit Schüttelsteuerung

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. Juli 2008 um 12:59 von fen

    Wie bescheuert ist das denn?
    Wechselt das Teil dann beim joggen ständig die Musik? Hör ich dann plötzlich ein anderes Lied, wenn mich jemand anrempelt oder über ne Bodenschwelle fahr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *