Social-Web-Browser Flock ab sofort auf Deutsch erhältlich

Lokalisierte Version bietet Newsfeeds von deutschsprachigen Angeboten

Flock hat seinen gleichnamigen Social-Web-Browser auf Deutsch veröffentlicht. Die Version 1.2 steht ab sofort auf der Homepage zum Download bereit. Sie läuft unter Windows, Linux und Mac OS X. Die integrierten Lesezeichen und News-Feeds der lokalisierten Version verweisen auf deutschsprachige Angebote wie Spiegel und Kicker.

Flock verzeichnet in Deutschland wachsende Nutzerzahlen. „Seit März 2008 sind die Downloads der deutschen Flock-Version um 215 Prozent gestiegen. Damit ist Deutschland der schnellstwachsende Markt von Flock und für uns der wichtigste Markt im nicht englischsprachigen Bereich“, so Shawn Hardin, CEO von Flock.

Derzeit arbeiten die Entwickler an Version 2.0, die jedoch derzeit nur als englische Beta vorliegt. Flock basiert auf Mozilla Firefox.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Social-Web-Browser Flock ab sofort auf Deutsch erhältlich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *