Ricoh stellt Multifunktionssysteme für Abteilungen vor

Aficio-MP-Modelle 6000 SP, 7000 SP und 8000 SP drucken bis zu 80 Seiten pro Minute

Ricoh hat seine Multifunktionssystem-Serie Aficio MP um drei Modelle erweitert, die mit einem monatlichen Arbeitsvolumen von 25.000 bis 55.000 Seiten für den Einsatz in Arbeitsgruppen und Abteilungen mit bis zu 100 Nutzern konzipiert sind. Die Monochrom-Geräte MP 6000 SP, MP 7000 SP und MP 8000 SP verfügen über 512 MByte Arbeitsspeicher sowie eine 80 GByte große Festplatte und sind ab sofort erhältlich.

Das MP 6000 SP druckt und kopiert laut Herstellerangabe pro Minute bis zu 60 DIN-A4-Seiten. Das MP 7000 SP schafft bis zu 70, das MP 8000 SP bis zu 80 Blatt pro Minute. Die Druckauflösung beträgt maximal 1200 mal 1200 dpi.

Die Kopiereinheit arbeitet mit einer Auflösung von 600 mal 600 dpi. Sie kann in einem Arbeitsgang 999 Kopien anfertigen, die sich von 25 bis zu 400 Prozent vergrößern oder verkleinern lassen. Bei Verwendung der Tandem-Funktion wird die Ausgabegeschwindigkeit verdoppelt, indem ein Kopierauftrag einschließlich aller Auftragseinstellungen auf einem Gerät eingelesen und gleichzeitig auf einem zweiten Gerät ausgegeben wird.

Der Standard-Papiervorrat von 4300 Blatt kann optional auf maximal 8300 Blatt erweitert werden. Die Aficio-MP-Modelle unterstützen die Formate DIN A5 bis A3 mit einem Papiergewicht bis zu 216 Gramm pro Quadratmeter. Zur Endverarbeitung stehen auf Wunsch auch zwei 3000-Blatt-Finisher und ein 2000 Blatt-Broschürenfinisher zur Verfügung.

Mit dem Flachbett-Graustufenscanner können Dokumente in einer Auflösung von 600 mal 600 dpi als PDF-, TIFF-, JPEG-Datei sowie als OCR-Text per E-Mail versendet oder in einem Verzeichnis abgelegt werden. Zweiseitige Originale lassen sich in einem Durchgang scannen (Dual-Scan). Eine optional erhältliche Faxeinheit ermöglicht gleichzeitiges Senden und Empfangen sowie die Weiterleitung von Faxen an E-Mail-Adressen oder Ordner.

Die Bedienung der Geräte erfolgt über einen 8,5-Zoll-Touchscreen. Nutzer-Authentifizierung, „Unauthorized Copy Control“ und ein Sicherheitskit sollen die Druckdaten vor unautorisiertem Zugriff schützen. Im Betrieb verbrauchen die netzwerkfähigen System nach Herstellerangaben rund 1,8 Kilowatt.

Ricoh Aficio MP
Die neuen Aficio-MP-Modelle drucken zwischen 60 und 80 Seiten pro Minute (Bild: Ricoh).

Themenseiten: Hardware, Ricoh

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ricoh stellt Multifunktionssysteme für Abteilungen vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *