Samsung bringt zwei MP3-Player mit bis zu 8 GByte Speicher

Modelle YP-S2 und YP-S3 kosten zwischen 60 und 170 Euro

Samsung hat sein MP3-Player-Portfolio um zwei Modelle erweitert. Der YP-S2 ist ein nur 17 Gramm schwerer Mini-Player mit 2 GByte Flashspeicher. Der YP-S3 kommt mit Touchpad-Steuerung, 1,8-Zoll-Display (176 mal 220 Pixel) und bis zu 8 GByte Speicher.

Der YP-S2 verfügt über integrierte Halsbandkopfhörer, mit denen man sich das Gerät einfach umhängen kann. Dafür verzichtet er auf ein Display. Der rund 4,2 mal 4,1 mal 1,7 Zentimeter große Player unterstützt die Audioformate MP3, WMA und OGG. Die Akkulaufzeit gibt Samsung mit 13 Stunden an.

Der YP-S3 gibt neben Musik (MP3, WMA, OGG) auch MPEG-4-Videos sowie JPG-Bilder und Textdateien wieder. Ein UKW-Radio, ein Wecker und fünf Flash-Spiele sind ebenfalls mit an Bord. Eine Akkuladung soll für bis zu 25 Stunden Musik- oder maximal 4 Stunden Videowiedergabe reichen. Der Player misst etwa 4,4 mal 9,5 mal 1 Zentimeter und wiegt 53 Gramm.

Der YP-S2 ist seit kurzem in den Farben Schwarz, Weiß, Blau, Rot und Grün für 59 Euro erhältlich. Den YP-S3 gibt es für 129 Euro (2 GByte Speicher), 149 Euro (4 GByte) oder 169 Euro (8 GByte) in den Farben Schwarz, Weiß, Blau, Rosa und Grün.

Samsung YP-S2 und YP-S3
Samsungs MP3-Player YP-S2 (links) und YP-S3 kosten zwischen 59 und 169 Euro (Bild: Samsung).

Themenseiten: Hardware, Personal Tech, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Samsung bringt zwei MP3-Player mit bis zu 8 GByte Speicher

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. Februar 2009 um 5:23 von onetime2

    wow
    RESPEKT an Samsung!! :) Ich habe auch gehört, dass der P3, ein neuer mp3 kommt! Ich erwarte es?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *