Kensington-Adapter ermöglicht Monitoranschluss per USB

Bild lässt sich klonen oder auf mehrere Displays aufteilen

Kensington hat einen Dual-Monitor-Adapter vorgestellt, mit dem sich zusätzliche Bildschirme per USB an ein Notebook oder einen PC anschließen lassen. Auf diese Weise können maximal sechs Displays parallel betrieben werden.

Das Gerät wird einfach in einen USB-Port des Rechners eingestöpselt. Anschließend muss der Nutzer nur noch einen Monitor mit der DVI-Schnittstelle des Adapters verbinden.

Für die Videoausgabe stehen zwei Modi zur Verfügung: Mit „Klonen“ wird auf beiden Monitoren das gleiche Bild dargestellt, im erweiterten Modus lässt sich das Bild auf beide Displays aufteilen.

Der Dual-Monitor-Adapter ist ab sofort für 105 Euro erhältlich. Im Lieferumfang sind ein VGA-Adapter und ein USB-Kabel enthalten. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.

Kensington Dual Monitor Adapter
Der Dual-Monitor-Adapter von Kensington verbindet ein Notebook via USB mit einem zweiten Monitor (Bild: Kensington).

Themenseiten: Hardware, Kensington

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kensington-Adapter ermöglicht Monitoranschluss per USB

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *