EFiX-Dongle installiert angeblich Mac OS X auf PCs

Laut Hersteller keinerlei Konfiguration erforderlich

Mit EFiX bringt der gleichnamige Hersteller einen USB-Dongle auf den Markt, der es ermöglichen soll, Mac OS X auf einem PC zu installieren. Wie macnn berichtet, muss der Anwender keinerlei Konfigurationen vornehmen, Dateien ersetzen oder Patches aufspielen – der Dongle startet die Original-DVD und übernimmt die komplette Installation angeblich automatisch.

EFiX befindet sich derzeit noch in der Testphase, die seit sechs Monaten andauert. Der Dongle soll dem Hersteller zufolge bereits bei TV-Sendern im Einsatz sein. Die finale Version will EFiX ab dem 23. Juni veröffentlichen. Angaben zum Preis sowie zu technischen Details hat EFiX noch nicht genannt.


HIGHLIGHT

Rechtlich bedenklich, technisch möglich: Mac OS X auf PCs

Das Apple-Betriebssystem ist offiziell nur für Macs verfügbar. Allerdings lässt sich Mac OS X Leopard inzwischen auch auf Standard-PCs installieren. Wie das funktioniert, und ob die Lösung alltagstauglich ist, zeigt der ZDNet-Test.


Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu EFiX-Dongle installiert angeblich Mac OS X auf PCs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *