SanDisk übernimmt MusicGremlin

Privatunternehmen soll in SanDisks Geschäftseinheit Sansa integriert werden

SanDisk hat mit MusicGremlin einen Entwickler von Distributionssystemen für digitale Inhalte übernommen. Zum Kaufpreis machten die Unternehmen keine Angaben.

Neben einer Online-Musikdistributionsplattform bietet MusicGremlin seit 2006 auch einen portablen MP3-Player mit WLAN-Funktion an, der den Musiktausch zwischen Geräten und das Herunterladen von Playlists ermöglicht. Das 2003 gegründete Privatunternehmen soll in SanDisks Geschäftseinheit Sansa integriert werden.

„MusicGremlins Distributionsplattform und Fähigkeiten werden künftig eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuer Sansa-Produkte für Endkunden spielen“, sagte Daniel Schreiber, Geschäftsführer der Sansa-Sparte von SanDisk.

Themenseiten: Business, SanDisk

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SanDisk übernimmt MusicGremlin

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *