RC3 von Firefox 3 für Mac veröffentlicht

Windows- und Linux-Versionen sind identisch mit dem zweiten Release Candidate

Mozilla hat einen dritten Release Candidate (RC3) seines Browsers Firefox 3 freigegeben. Allerdings behebt die voraussichtlich letzte Vorabversion lediglich einen kritischen Bug unter Mac OS X – die Windows- und Linux-Varianten entsprechen laut Hersteller dem kürzlich veröffentlichten Release Candidate 2.

Der mit dem RC3 beseitigte Fehler konnte auf Rechnern mit Mac OS X 10.5.3 beim Laden der Plug-in-Datenbank zu einem Absturz des Browsers führen. Windows- und Linux-Nutzer waren von diesem Problem nicht betroffen.

Die fehlerbereinigte Vorabversion für Mac steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Die Final von Firefox 3 wird voraussichtlich noch im Juni erscheinen.

Themenseiten: Browser, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu RC3 von Firefox 3 für Mac veröffentlicht

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. Juni 2008 um 21:26 von hans damp

    Fehlerteufel: Veröffentlichungstermin
    Hallo,

    wahrscheinlich ist hier statt "Juni" der Juli gemeint. Ansonsten würde es ja frühestens erst im nächsten Jahr zutreffen und das wäre sehr schade… ; )

    VG

    • Am 12. Juni 2008 um 20:10 von hans dampf

      AW: Fehlerteufel: Veröffentlichungstermin
      Bitte den vorherigen Kommentar ignorieren – war ein "Fehlerteufel" meinserseits… ; )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *