Übernahme von Iomega durch EMC ist abgeschlossen

Frist für das Kaufangebot war am vergangenen Freitag abgelaufen

EMC hat den erfolgreichen Abschluss des Übernahmeangebots für die ausgegebenen Aktien von Iomega bekannt gegeben. Die Frist für das Kaufangebot war am vergangenen Freitag um 17 Uhr abgelaufen. Bis dahin wurden etwa 45.536.839 Aktien angeboten. Dies entspricht in etwa 83 Prozent des Gesamtvolumens der Iomega-Aktien.

Darüber hinaus hat EMC angekündigt, über die Emerge Merger Corporation weitere Aktien von Iomega zu kaufen. Ziel sei es, insgesamt mehr als 90 Prozent des Aktienpakets zu halten. EMC erwartet, den Kauf ohne eine Abstimmung oder Aktionärsversammlung durchführen zu können. Die Emerge Merger Corporation wird danach in Iomega aufgehen, während Iomega den Status einer Tochtergesellschaft von EMC erhält.

Iomega-Aktien, die noch nicht von EMC erworben wurden, werden unter denselben Bedingungen des Übernahmeangebots zu einem Wert von 3,85 Dollar von EMC gekauft. Nach Abschluss der Übernahme werden keine Iomega-Akien mehr an der New Yorker Börse gehandelt.

Themenseiten: Business, EMC

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Übernahme von Iomega durch EMC ist abgeschlossen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *