YouTube-Videos erhalten Sprechblasen

Neue Funktion "Video Annotations" befindet sich derzeit im Betastadium

Mit der neuen Funktion „Video Annotations“ bietet YouTube Anwendern ab sofort die Möglichkeit, Videos zu bearbeiten. In bereits hochgeladene Videos lassen sich jetzt Kommentare, Sprechblasen, eckige Notizen oder andere Textinformationen einfügen.

Das Feature befindet sich derzeit im Beta-Stadium. In der deutschsprachigen Oberfläche von YouTube können Annotations zwar betrachtet, aber noch nicht erstellt werden.

Auch in Videos, die auf fremden Webseiten eingebettet sind, funktioniert das Feature noch nicht. Wer es ausprobieren will, muss muss die URL uk.youtube.com aufrufen und die Option „Account/Manage My Videos/Videos, Favorites & Playlists/Annotate Video“ wählen.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu YouTube-Videos erhalten Sprechblasen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *