Eleven entdeckt neuen E-Mail-Wurm

"loveyou.exe" verbirgt einen Trojaner

Wie der Berliner Sicherheitsspezialist Eleven berichtet, verbreitet sich seit den frühen Morgenstunden eine neue Wurm-Variante per E-Mail. Die elektronische Nachricht tarnt sich als Liebesgruß eines Unbekannten.

Um zu erfahren, wer der Verehrer ist, wird der Empfänger aufgefordert, dem angegebenen Link zu folgen. Dieser führt direkt zum Download einer ausführbaren Datei namens „loveyou.exe“, die einen Trojaner verbirgt. In den bisher geprüften Fällen konnte die Website oft nicht erreicht werden.

Bereits am 19. Mai war eine ähnliche Wurm-Version entdeckt worden, die auf eine ausführbare Datei gleichen Namens verwies. Beide Varianten sind jedoch nicht identisch. Der neue Wurm wird von Virenscannern noch nicht erkannt.

Eleven empfiehlt Anwendern, keine E-Mails von Unbekannten zu öffnen oder darin enthaltenen Links zu folgen. Zudem sollten sie ihre Virenscanner baldmöglichst aktualisieren.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Eleven entdeckt neuen E-Mail-Wurm

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *