SmartHome-Initiative Deutschland gegründet

Ziel ist regionale Unterstützung für den Bau vernetzter Häuser

Die beiden eingetragenen Vereine SmartHome Paderborn
und TelematicsPro haben die SmartHome-Initiative Deutschland gegründet. Sie soll dem Erfahrungsaustausch der meist regional orientierten und anwenderbezogenen Organisationen dienen. SmartHome Deutschland will zudem sowohl für den Neubau- als auch den Bestandswohnungsmarkt Empfehlungen für den Weg zum intelligenten Haus geben.

Im Rahmen der Initiative werden die mit Projekten gewonnenen Ergebnisse allen Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Außerdem ist geplant, Bauherren, Mietern und Wohnungsunternehmen durch eine Zertifizierung bei der Auswahl geeigneter Handwerks- und Handelspartner zu unterstützen.

Der Verein SmartHome Paderborn e.V. errichtete und betreibt im Technologiepark Paderborn ein Niedrigenergiehaus mit digitaler Vernetzung aller technischen und medialen Bereiche als Informations- und Vertriebsplattform für seine Mitgliedsunternehmen.

Die Deutsche Telematikgesellschaft TelematicsPro bietet Mitgliedern und Interessierten eine Plattform zur Präsentation und Kooperation von Erfahrungen und Projekte. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Gestaltung von Telematik-Anwendungen in Wissen und Kommunikation, Mobilität, Bildung und im Gesundheitswesen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SmartHome-Initiative Deutschland gegründet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *