RC1 von Firefox 3 steht zum Download bereit

Mozilla-Browser glänzt mit verbesserter Performance und niedrigerem Speicherbedarf

Mozilla hat einen ersten Release Candidate (RC1) seines Browsers Firefox 3 freigegeben. Die Vorabversion basiert auf der seit 33 Monaten in der Entwicklung befindlichen Version 1.9 der Rendering-Engine „Gecko“, die laut Release Notes über 14.000 Änderungen gegenüber dem Vorgänger enthält.

Mozilla zufolge kommt der Release Candidate der finalen Version in Funktionsumfang und Performance schon sehr nahe. In einem ZDNet-Test konnte sich die Beta 5 von Firefox 3 bereits sehr gut in Szene setzen. Gegenüber Firefox 2 kann die neue Version vor allem hinsichtlich JavaScript-Performance und Speicherverbauch punkten. Den Test mit dem Sunspider-JavaScript-Benchmark erledigt Firefox 3 in 1865 ms, während die Vorgängerversion mit 8935 ms fast fünfmal so lange benötigt. Der Speicherbedarf sinkt bei zehn geladenen Websites von 94 MByte (Firefox 2) auf 50,8 MByte. Trotz der deutlichen Verbesserungen weisen die Entwickler ausdrücklich darauf hin, dass die Software nur zu Testzwecken eingesetzt werden sollte.

Firefox 3 RC1 bietet neben allgemeinen Leistungsverbesserungen zusätzliche Sicherheits- und Personalisierungsfunktionen sowie erhöhte Kompatibilität und Stabilität. Zudem haben die Entwickler an der Benutzeroberfläche gefeilt, um die Integration in Windows, Mac OS X und Linux zu verbessern.

Die Vorabversion steht ab sofort in über 45 Sprachen für die Betriebssysteme Windows, Mac OS X und Linux zum kostenlosen Download bereit. Die Final wird voraussichtlich im Juni erscheinen. Zuvor ist noch ein zweiter Release Candidate geplant.

Themenseiten: Browser, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu RC1 von Firefox 3 steht zum Download bereit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *