Erste Moonlight-Version steht zum Download bereit

Freie Linux-Umsetzung unterstützt Silverlight 1.0

Die Mono-Projekt hat eine erste Version seiner freien Microsoft-Silverlight-Umsetzung Moonlight veröffentlicht, die das Silverlight-Profil 1.0 unterstützt. Damit können auch Linux-User die Web-Technik nutzen. Bislang funktioniert das jedoch nur in Zusammenarbeit mit Mozillas Firefox-Browser in Version 2.x.

Silverlight ist Microsofts Antwort auf Adobe Flash. Das Browser-Plug-in kann wie der Flash-Player Mediendaten abspielen und interaktive Web-Anwendungen darstellen.

Moonlight ist außer als Quelltextversion auch als Firefox-Plug-in für Linux erhältlich. Allerdings enthalten die Binaries keine Codecs für die Audio- oder Videowiedergabe. Außerdem steht eine Testversion zum Download bereit, die das noch in der Entwicklung steckende Silverlight 2.0 unterstützt.

Themenseiten: Linux, Microsoft, Open Source, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Erste Moonlight-Version steht zum Download bereit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *