Adobe startet öffentlichen Betatest von Flash Player 10

Neue Version unterstützt Hardwarebeschleunigung für Videos und Animationen

Adobe hat die Betaversion des Flash Player 10 zum Download bereitgestellt. Die unter dem Codenamen Astro entwickelte Software bietet unter anderem eine bessere Unterstützung von 3D-Animationen und Hardwarebeschleunigung für die Wiedergabe von Videos und Animationen.

Die Version 10 unterstützt auch visuelle Effekte, die mit Adobes kostenlosen Pixel-Bender-Tools erstellt wurden, sowie ein verbessertes Textlayout für komplexe Schriftzeichen wie Arabisch, Hebräisch und Thai. Viele der neuen Funktionen sollen zukünftig auch in Adobe AIR und das Open-Screen-Projekt integriert werden.

Flash Player 10 Beta steht in englischer Sprache für Windows, Mac OS X und Linux zur Verfügung. Vor der Installation der Beta empfiehlt Adobe dringend die Deinstallation vorhandener Flash-Player-Versionen.

Themenseiten: Adobe Systems, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe startet öffentlichen Betatest von Flash Player 10

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *