Microsoft verliert weitere Führungskraft seiner Werbesparte

Carol Koh Evans wird COO des Hochzeitsportals The Knot

Mit Carol Koh Evans verliert Microsoft eine weitere Führungskraft seiner Werbesparte. Das Unternehmen hat bestätigt, dass die für die In-Game-Werbung verantwortliche Managerin zu The Knot wechselt, einem Anbieter für Dienstleistungen rund um Hochzeiten.

Evans war vor ihrem Wechsel zu Microsoft schon einmal bei The Knot beschäftigt. Mit der Übernahme des auf In-Game-Werbung spezialisierten Anbieters Massive im Jahr 2006 übernahm sie die Verantwortung für diesen Unternehmensbereich. Bei The Knot wird Evans nun die Position des Chief Operating Officer bekleiden.

Bereits im März hatte Joanne Bradford die Leitung des Anzeigenverkaufs für MSN abgegeben und Microsoft in Richtung Spot Runner verlassen. Im August folgt Steven Berkowitz, Senior Vice President für Online Services und früherer CEO von Ask.com. Dessen Weggang hatte Microsoft bereits im Februar beschlossen.

Themenseiten: Business, Microsoft, the knot

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft verliert weitere Führungskraft seiner Werbesparte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *