Falk liefert Software-Updates für seine Navigationssysteme

City-Guide 2008 und EM-Guide stehen zum kostenlosen Download bereit

Falk bietet ab sofort kostenlose Software-Updates für seine Navigationssysteme an. Für alle Geräte mit Falk Navigator 6 (F3, F5, N240L, P320) steht mit dem „City-Guide 2008“ eine Aktualisierung für alle Metropolen des Stadtführers zur Verfügung, die Adressen, Telefonnummern und Insider-Tipps auf den neuesten Stand bringt.

Zudem können Falk-Kunden, deren Gerät mit den Software-Versionen Falk Navigator 5 (E30, E60, N100, N150, N220L, P250, P300) oder Falk Navigator 6 ausgestattet ist, mithilfe des Verwaltungsprogramms „Falk Navi Manager“ Zusatzinfos rund um die Fußball-Europameisterschaft 2008 kostenlos auf ihr System laden. Der „EM Guide 2008“ beinhaltet spezielle Points of Interest (POIs) in den acht EM-Austragungsstädten in Österreich (Innsbruck, Klagenfurt, Salzburg, Wien) und der Schweiz (Basel, Bern, Genf, Zürich). Darüber hinaus liefert er Informationen zu den Stadien, Public Viewing und Sportbars.

Themenseiten: Falk, GPS, Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Falk liefert Software-Updates für seine Navigationssysteme

Kommentar hinzufügen
  • Am 6. Oktober 2015 um 17:56 von Schwab, Bärbel

    Bin in ein besitzvon Falk Navigationsgerät seit 2008 da das System älter ist von 12 Monaten wollte ein updates machen und habe die software dabei gelöscht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *