Bildmobil bietet Monatsflatrate für 14,95 Euro an

Angebot ermöglicht unbegrenzte Gespräche ins Bildmobil- sowie ins deutsche Festnetz

Bildmobil hat seinen Prepaid-Handytarif um eine Flatrate-Option erweitert. Für 14,95 Euro können Kunden ab sofort einen Monat lang unbegrenzt ins deutsche Festnetz sowie ins Bildmobil-Netz telefonieren.

Der netzinterne SMS-Versand ist ebenfalls in der Grundgebühr enthalten. Kurzmitteilung in andere Netze kosten 14 Cent. Für eine Gesprächsminute in alle übrigen deutschen Mobilfunknetze werden 10 Cent berechnet.

Die Mindestlaufzeit beträgt 30 Tage. Sie verlängert sich automatisch um weitere 30 Tage, wenn sie nicht mit einer Frist von drei Tagen zum Laufzeitende gekündigt wird. Bei Zahlung per Guthabenkonto wird die Flatrate automatisch gekündigt, wenn das Guthaben zum Zeitpunkt der Verlängerung nicht ausreicht.

Wie das 9,95 Euro teure Bildmobil-Starterpaket ist die Flatrate-Karte deutschlandweit bei mehr als 11.000 Zeitungs- und Zeitschriftenhändlern oder unter www.bildmobil.de erhältlich. Die Flatrate kann von jedem Bildmobil-Kunden dazugebucht werden.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bildmobil bietet Monatsflatrate für 14,95 Euro an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *