Tool analysiert Quellcode von Web-Applikationen

Hypersource stellt Sicherheitsstatus von Anwendungen grafisch dar

Das Regensburger Unternehmen art of defence hat eine Software vorgestellt, die den Sourcecode von Web-Anwendungen noch während des Entwicklungsprozesses auf Sicherheitsrisiken prüft. Das Programm namens „Hypersource“ analysiert nach Angaben des Herstellers Abhängigkeiten zwischen einzelnen Code-Variablen, um Ursachen von Schwachstellen und Folgefehler aufzuzeigen.

Zudem prüft das Analyse-Tool den Schweregrad, die Tiefe sowie den Umfang der Fehler und stellt den Sicherheitszustand von Web-Anwendungen grafisch dar. Entwickler und Projektleiter sollen so den Sicherheitsstatus einzelner Web-Applikationen besser nachvollziehen können. Mittels Fehlerberichten dokumentiert Hypersource zudem, welche Schwachstellen beseitigt wurden.

Die Steuerung der Software erfolgt über eine Browser-Oberfläche. Die Lösung wird in die bestehende Infrastruktur eingegliedert. Programmierer können zudem eine „Hypersource Workbench“ in ihre Entwicklungsumgebung integrieren.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tool analysiert Quellcode von Web-Applikationen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *