Microsoft stellt Messenger for Mac 7 zum Download bereit

Neue Version ermöglicht Audio- und Videokonferenzen in Unternehmensnetzen

Microsofts Mac Business Unit hat den Messenger for Mac in Version 7 zum Download zur Verfügung gestellt. Die neue Version unterstützt Audio- und Videokonferenzen, allerdings nur in einer Unternehmensumgebung mit installiertem Office Communications Server (OCS) 2007. Privatanwender profitieren noch nicht von dem neuen Feature. Laut Microsoft ist eine Videofunktion für Consumer jedoch in Arbeit.

Anwender können jetzt über den Messenger das interne Adressbuch des Office Communications Server 2007 durchsuchen. User in Unternehmensnetzen haben darüber hinaus die Möglichkeit, persönliche Informationen hinzufügen, die ihre aktuelle Verfügbarkeit im Unternehmen anzeigt.

Messenger for Mac 7 beherrscht außerdem das Protokoll „Bonjour“. Dadurch werden Rechner mit einem kompatiblen Messenger automatisch gefunden und in die Kontaktliste eingefügt. Unter welcher Bezeichnung der Kontakt erscheint, bestimmen Anwender ab sofort selbst.

Themenseiten: Microsoft, Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft stellt Messenger for Mac 7 zum Download bereit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *