Asus bringt Widescreens mit integrierter Webcam

Modelle im 22- und 24-Zoll-Format kosten zwischen 269 und 479 Euro

Asus hat sein Monitor-Portfolio um drei Widescreen-Modelle erweitert, die mit einer integrierten 1,3-Megapixel-Webcam und einer HDMI-Schnittstelle ausgestattet sind. Die Entertainment-LCDs aus dem Mainstream- und Einstiegssegment kommen mit Bildschirmdiagonalen zwischen 22 und 24 Zoll.

Das 24-Zoll-Modell MK241H bietet eine 16:10-Auflösung von 1920 mal 1200 Bildpunkten. Das Kontrastverhältnis beträgt 3000:1, der Helligkeitswert 400 Candela pro Quadratmeter.

Die 22-Zöller MK221H und VK222H haben eine native Auflösung von 1680 mal 1050 Bildpunkten. Sie erreichen nach Herstellerangabe eine Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter. Der VK222H liefert einen maximalen Kontrast von 5000:1, während der Wert des MK221H dem des 24-Zoll-Pendants entspricht.

Der maximale Betrachtungswinkel aller Widescreens liegt horizontal bei 170 Grad und vertikal bei 160 Grad. Die Reaktionsgeschwindigkeit beträgt 2 Millisekunden. Außer der HDMI-Schnittstelle verfügen alle Modelle über einen VGA- sowie DVI-D-Eingang mit HDCP-Unterstützung, zwei 2-Watt-Stereolautsprecher und die Asus-Smart-Contrast-Ratio-Technologie (ASCR), die eine dynamische Kontrastanpassung für eine höhere Sättigung ermöglicht. Zudem stehen fünf Bildmodi zur Verfügung: Standard, Gaming, Nightview, Theater und Landschaft.

Alle Neuvorstellungen sind ab sofort verfügbar. Zum Lieferumfang gehören unter anderem ein VGA-, ein DVI-, ein USB- und ein Audio-Kabel enthalten. Der MK241H kostet 479 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des MK221H liegt bei 289 Euro, den VK221H gibt es für 269 Euro.

Asus MK221H
Die neuen Breitbild-Monitore von Asus kommen mit einer integrierten 1,3-Megapixel-Webcam (Bild: Asus).

Themenseiten: Asus, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus bringt Widescreens mit integrierter Webcam

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *