AMD bestätigt Kompatibilitätsprobleme mit Phenom-X4-CPUs

Motherboards mit AMDs 780G-Chipsatz unterstützen kein TDP von 125 Watt

AMD hat Probleme mit den beiden Topmodellen seiner Vierkern-Prozessor-Serie Phenom X4 eingeräumt. Die CPUs X4 9850 und X4 9750 vertragen sich demnach nicht mit AMDs Chipsatz 780G.

„Irrtümlicherweise haben einige Leute die höher getakteten Phenom-Prozessoren mit 780G-basierten Motherboards kombiniert“, sagte AMD-Sprecher Jake Whitman. „Sie haben Hochleistungsprozessoren mit einem Mainstream-Motherboard verwendet.“

Ursache für die Probleme ist laut Whitman die im Vergleich zu den Einstiegsmodellen X4 9650 und X4 9550 um 30 Watt höhere Verlustleistung (TDP). Nicht alle Hersteller hätten ihre Mainboards mit 780G-Chipsatz so ausgearbeitet, dass sie eine TDP von 125 Watt unterstützten. AMD empfiehlt, die Prozessoren X4 9750 und X4 9850 nur mit Chipsätzen der Serie 790 zu verwenden.

Themenseiten: Hardware, Prozessoren

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AMD bestätigt Kompatibilitätsprobleme mit Phenom-X4-CPUs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *