Microsoft liefert neue Ultimate Extras aus

Auch zurückgezogene Sprachpakete stehen wieder zum Download bereit

Microsoft hat damit begonnen, neue Ultimate Extras für Windows Vista auszuliefern. Neben einem Inhaltspaket für Dreamscene sowie zwei Soundschemata stellte das Unternehmen auch die Sprachpakete für Vista Ultimate wieder zum Download bereit.

Das jetzt insgesamt dritte Paket für Dreamscene enthält drei hochauflösende Videos, die als Desktophintergrund eingesetzt werden können. Die Soundschemata hat Microsoft mit „Ultimate Extras Perlen“ und „Ultimate Extras Glas“ bezeichnet. Sie lassen sich über die Systemsteuerung aktivieren.Mit ihnen ändern sich die Klänge, die beim Auswählen bestimmter Aktionen wiedergegeben werden.

Nutzer von Vista Ultimate mit Service Pack 1 können wieder auf die zusätzlichen 34 Sprachpakete zugreifen. Microsoft hatte aus Kompatibilitätsgründen alle Sprachpakete zurückgezogen und das SP1 anfänglich nur auf Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch und Spanisch veröffentlicht.

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft liefert neue Ultimate Extras aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *