S.A.D. bringt PDF-XChange 4 Professional mit Batchmodus

Konverter erlaubt auch das Bearbeiten von PDF-Dokumenten

Mit PDF-XChange 4 Professional hat S.A.D. eine neue Version seines PDF-Konverters veröffentlicht. Sie unterstützt jetzt das PDF/A-Format für die Langzeitarchivierung und ermöglicht das Drucken von bis zu 16 Seiten auf einer. Ebenfalls neu ist ein Broschüren-Druckmodus.

Das Tool integriert sich direkt in MS Office und ermöglicht jetzt die Konvertierung von Office-Dokumenten im Batchbetrieb (Stapelmodus). PDF-XChange Professional 4 erlaubt auch das Editieren der fertigen PDFs. So lassen sich einzelne Seiten, Bilder und Texte löschen oder entnehmen und an anderer Stelle wieder einfügen. Auch das Hinzufügen von Texten und Bildern innerhalb eines PDFs sind jederzeit möglich.

Verbessert wurde außerdem die PDF-Erstellung aus beliebigen Anwendungen heraus. Laut Hersteller sollen nun selbst komplexe Layouts mit unterschiedlichen Schriftschnitten, transparent überlappenden Bildern und Pantone-Farben originalgetreu übernommen werden.

PDF-XChange 4 Professional unterstützt die aktuellen PDF-Spezifikationen von Version 1.3 bis 1.7 (Adobe Acrobat 8.0). Das Programm ist ab sofort für 49,99 Euro erhältlich.

Themenseiten: S.A.D., Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu S.A.D. bringt PDF-XChange 4 Professional mit Batchmodus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *