Lovefilm übernimmt Amazons DVD-Verleihgeschäft

Aufsichtsbehörden geben grünes Licht für den Abschluss

Die Aufsichtsbehörden haben Lovefilm International die Genehmigung zur Übernahme des DVD-Verleihgeschäfts von Amazon Europe erteilt. Lovefilm und Amazon Europe wollen die Übernahme in Kürze abschließen.

Mit der Übernahme werden die DVD-Verleihkunden von Amazon in Großbritannien und in Deutschland Mitglieder bei Lovefilm und erhalten ohne zusätzliche Kosten Zugang zu der Film-Community. „Lovefilm verfügt über eines der umfangreichsten Filmangebote in ganz Europa, und wir brennen darauf, den neuen Kunden alle Vorzüge unseres Home-Entertainment-Erlebnisses anzubieten“, sagte Simon Calver, CEO des Unternehmens.

Amazon Europe wird eine Bar-Investition in Lovefilm einbringen und damit der größte Anteilseigner des Unternehmens werden. Außerdem wird Amazon Europe das DVD-Verleihgeschäft noch rund drei Monate lang für Lovefilm weiterbetreiben, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Personalkürzungen infolge der Übernahme sind angeblich weder in den Amazon-Niederlassungen in Deutschland noch in UK geplant.

Themenseiten: Amazon, Business, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lovefilm übernimmt Amazons DVD-Verleihgeschäft

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *