Microsoft besetzt Abteilung für aufstrebende Märkte neu

Unlimited Potential Unit soll moderne Technologien in Schwellenländern etablieren

Microsoft hat am Montag die Führung seiner Abteilung für aufstrebende Märkte neu formiert. Anoop Gupta übernimmt ab sofort die Leitung des Unlimited Potential Unit von Orlando Ayala und Will Poole.

„Als Chef der Unlimited Potential Group führt Gupta Microsofts Bemühungen an, neue Geschäftsmodelle und Methoden für bis zu fünf Milliarden Menschen zu entwickeln, die moderne Technologien bisher nicht nutzen können“, erklärte Microsoft. Gupta wird in der Position eines Corporate Vice President direkt an Craig Mundie berichten, den Leiter der Forschungs- und Strategieabteilung von Microsoft.

Der frühere Chef Orlando Ayala wechselt in die Abteilung des COO Kevin Turner. Den zukünftigen Verantwortungsbereich Ayalas beschrieb Microsoft nur als eine Ausweitung seiner früheren Aufgaben. Will Poole wird bis zu seinem Ausscheiden im Herbst dieses Jahres ebenfalls Craig Mundie unterstellt.

Themenseiten: Business, Microsoft

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft besetzt Abteilung für aufstrebende Märkte neu

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *