Symantec kauft Streaming-Spezialisten Appstream

Übernahme soll noch in diesem Quartal abgeschlossen werden

Während einer Rede auf der Konferenz Manage Fusion in Las Vegas hat der Symantec-CEO Enrique Salem die Übernahme von Appstream angekündigt. Details wie einen Kaufpreis nannte er nicht.

Die Ankündigung kam nicht überraschend, da Symantec bereits seit Juni 2007 Streaming-Komponenten von Appstream für Software Virtualization Solution (SVS) nutzt. Application Streaming ermöglicht den Anwendern, bestimmte Funktionen von Anwendungen über das Netzwerk auszuführen, ohne dass diese auf dem Client-Computer installiert werden müssen.

Den Abschluss der Transaktion erwartet Symantec für Ende Juni dieses Jahres. Appstream werde zum Bestandteil der neu gegründeten Endpoint Virtualization Group, erklärte Salem. Ausschlaggebend für den Kauf soll der Erfolg der Altiris-SVS-Pro-Software sein, die aus der Übernahme von Altiris Anfang 2007 hervorgegangen ist.

Themenseiten: AppStream, Business, Symantec

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Symantec kauft Streaming-Spezialisten Appstream

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *