Strato senkt Paketpreis für DSL 3+

Angebot ermöglicht eine Bandbreite von 16.000 KBit/s

Strato hat den Preis für sein DSL-Paketangebot Strato DSL 3+ dauerhaft auf 24,95 Euro pro Monat gesenkt. Der bisherige Preis für DSL 3+ betrug 28,95 Euro.

Das Angebot unterstützt eine Bandbreite von 16.000 KBit/s. Ebenfalls enthalten ist eine DSL- und Telefonflat für Gespräche ins deutsche Festnetz sowie in die Festnetze von Österreich, Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien, Dänemark und der Niederlande. Neukunden erhalten ein DSL-Modem mit integrierter Telefonanlage, optional gibt es einen WLAN-Router.

Der Vertrag wird mit Freenet abgeschlossen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Der Preis für die Bereitstellung liegt bei 29,90 Euro, für den WLAN-Router fallen 29,90 Euro an. Für die Versandkosten sind 9,90 Euro zu zahlen. Auslandsgespräche kosten ab 2,1 Cent pro Minute, Gespräche ins deutsche Mobilfunknetz schlagen mit 22,2 Cent pro Minute zu Buche.

Themenseiten: Strato, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Strato senkt Paketpreis für DSL 3+

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *