Myvu bringt Videobrille für den Ipod

Auflösung beträgt 320 mal 240 Pixel

Mit Myvu Solo Plus Edition hat Myvu jetzt eine Videobrille auf den Markt gebracht, die speziell für den Ipod und Ipod Touch entwickelt wurde. Voraussetzung für den uneingeschränkten Seh- und Hörgenuss ist ein viedowiedergabefähiges Gerät aus Apples Portfolio.

Die Brille wiegt 75 Gramm und wird über den Dock-Anschluss mit dem Apple-Gerät verbunden. Das schmale Display bietet 24-Bit-Farbtiefe und eine Auflösung von 320 mal 240 Pixeln. Der Lithium-Polymer-Akku soll bis zu vier Stunden lang halten.

Die eingebaute Spiegeltechnik sorgt laut Myvu dafür, dass der Anwender rechts und links an der eingespiegelten Bildfläche vorbei nach vorne sehen kann. Helligkeit und Kontrast werden über die Steuerungseinheit geregelt, die sich am Kabel zwischen Ipod und Brille befindet. Die Myvu Solo Plus Edition kostet 209 Euro.

Myvu Solo Plus Edition


Myvu Solo Plus Edition wird mit dem Dock-Anschluss des Ipods verbunden (Foto: Myvu).

Themenseiten: Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Myvu bringt Videobrille für den Ipod

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *