T-Mobile verkauft Iphone für 99 Euro

Ab dem 7. April gelten neue Hardwarepreise

T-Mobile wird das 8-GByte-Modell des Iphone vom 7. April bis zum 30. Juni für 99 statt wie bisher für 399 Euro anbieten. Allerdings gilt der Schnäppchenpreis nur in Kombination mit dem teuersten Tarif „Complete XL“, der monatlich 89 Euro kostet.

Bucht der Kunde das Iphone mit dem Tarif „Complete L“, so steigt der Preis auf 149 Euro. Für „Complete M“ sind 199 Euro zu zahlen.

Außerdem führt T-Mobile mit „Complete S“ einen neuen Tarif ohne Internet-Flatrate ein, der 29 Euro Grundgebühr kostet. Mit diesem Tarif schlägt das Iphone im Rahmen der zeitlich begrenzten Aktion mit 249 Euro zu Buche. Die 16-GByte-Version des Apple-Handys gibt es nach wie vor nur für 499 Euro.

Themenseiten: Hardware, Mobile, T-Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu T-Mobile verkauft Iphone für 99 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *